Jetzt neu: Der Testamentrechner!

Berechnen Sie die Pflicht- und frei verfügbaren Anteile Ihres Testaments mit wenigen Klicks.

Zum Testamentrechner

Haben Sie sich schon gefragt...

…wie Sie über das Ende Ihres Lebens hinaus Gutes tun können?

Immer mehr Menschen kommen mit der Frage zu uns, wie sie auch nach ihrem Tod Menschen mit Behinderungen in Entwicklungsländern unterstützen und Augenlicht retten können. Vielleicht sind Sie in einer ähnlichen Situation, denken gerade darüber nach, ein Testament aufzusetzen. Dabei können Sie darin nicht nur Familienmitglieder oder Ihnen nahestehende Personen bedenken, sondern auch Menschen, die Sie zwar nicht direkt kennen, aber Ihnen dennoch am Herzen liegen: zum Beispiel blinde Menschen und Kinder mit Behinderungen. Mit einem Vermächtnis oder einer Teilerbschaft können Sie einen bestimmten Betrag an eine gemeinnützige Organisation wie Licht für die Welt überschreiben und so unsere Projekte nachhaltig unterstützen. Das ist ein enormer Vertrauensbeweis für unsere Arbeit und wir sind uns der Verantwortung bewusst, die ein Vermächtnis mit sich bringt. Für dieses Vertrauen sind wir sehr dankbar.

Logo Vergissmeinnicht

Testamentspenderin Dr. Marlene Binggeli im Interview

Auch die Biophysikerin Marlene Binggeli hat sich für eine Testamentsspende bei Licht für die Welt entschieden. In diesem Video erzählt sie von ihrer positiven Lebenseinstellung und warum es ihr wichtig ist, Menschen mit Behinderungen auch nach ihrem Tod zu unterstützen.

Bei so einer wichtigen Entscheidung kommen natürlich auch Fragen auf: Wen darf ich in meinem Testament berücksichtigen? Wer bekommt einen Pflichtanteil? Über welchen Anteil meines Besitzes kann ich frei verfügen? Um Ihnen eine erste Orientierung zu bieten, haben wir einen Testamentsrechner entwickelt. Er ist ganz leicht anwendbar und gibt Ihnen mit ein paar Klicks einen Überblick über Ihre Situation. Probieren Sie ihn gerne aus.

Jetzt neu! Unser Testamentrechner

Screenshot der Eimgabemaske des TestamentrechnersZum Testamentrechner

Wir empfehlen auch den Notar Ihres Vertrauens einzubeziehen, wenn Sie sich Gedanken um Ihr Testament machen. Neben dieser professionellen Beratung, ist uns jedoch auch der persönliche Kontakt zu unseren Spendern und Spenderinnen sehr wichtig. Hier ist Maria Wollersberger für ein persönliches und unverbindliches Gespräch für Sie da.

Testamentspende
Über das Ende des Lebens hinaus Gutes tun...

Haben Sie noch Fragen an uns?

Foto Maria Wollersberger

Wenn Sie bei Licht für die Welt anrufen, um sich über eine Testamentspende zu informieren, hören Sie die Stimme von Maria Wollersberger. Hier erfahren Sie mehr über die Oberösterreicherin und wie sie zum Thema Testament gekommen ist.

Zum Interview mit Maria Wollersberger

Maria Wollersberger

Ihre Ansprechpartnerin für Testament und Legat: Maria Wollersberger

(01) 810 13 00 - 49
m.wollersberger [at] licht-fuer-die-welt.at