Sie befinden sich hier

Transparenz

Kontrolle und Prüfungen

Zweckgewidmete Spenden an LICHT FÜR DIE WELT werden zu 100% für das festgelegte Projekt verwendet. Dafür garantieren unser internes Kontrollsystem und regelmäßige Prüfungen.

LICHT FÜR DIE WELT unterzieht sich verschiedenen Prüfungen:

  • der gesetzlich vorgesehen Prüfung des Jahresabschlusses
  • der Prüfung zur Erlangung des Spendengütesiegels und
  • der Prüfung zur Erlangung der Voraussetzungen zur Spendenabsetzbarkeit.

Wir wollen gegenüber unseren SpenderInnen, PartnerInnen und den Menschen in unseren Projekten ein hohes Maß an Transparenz und Rechenschaft gewährleisten.

Dass die Abläufe und Standards eingehalten werden, stellen wir durch ein internes Kontrollsystem sicher. Wir entwickeln dieses System ständig weiter.

Spendengütesiegel

Bild: SpendengütesiegelLICHT FÜR DIE WELT wird seit dem Jahr 2001 durchgängig mit dem österreichischen Spendengütesiegel ausgezeichnet. Das Ziel des Spendengütesiegels ist es, den Spenderinnen und Spendern Transparenz und Sicherheit zu bieten. Ein unabhängiger Wirtschaftsprüfer - in unserem Fall IBD Wirtschaftsprüfung GmbH - überprüft jährlich die Aufbringung, Verwaltung und Verwendung der Spenden.

Verantwortlich im Sinne des Spendengütesiegels

Spendenverwendung: Mag. Rupert Roniger, DIin Johanna Mang
Spendenwerbung: Mag. Patrick Hafner
Datenschutz: Mag.a Erika Tschofönig

Tätigkeits- und Finanzbericht