Sie befinden sich hier

News › Alle News

Franciscu Chiversera aus Mosambik hält nach seiner Operation am Grauen Star seine lachende Enkeltochter in den Armen. (c) Licht für die Welt

Über 1,5 Mrd. Menschen werden im Dunkeln gelassen!

30.09.2020 - 16:58
2,2 Milliarden Menschen haben ihre Sehkraft teilweise oder ganz verloren. Dem Großteil dieser Menschen kann geholfen werden. Eine Herausforderung, an der Licht für die Welt seit über 30 Jahren arbeitet.
Vincent mit verschränkten Armen und abschweifenden Blick. © Licht für die Welt

Eine bessere Zukunft für 2,4 Millionen Kinder

14.09.2020 - 15:34
Kinder mit Behinderung in Burkina Faso und Äthiopien haben keine Aussicht auf Schule. Der Grund: Ihre Behinderung. Doch das muss nicht sein. Mit dem Ziel, jedem Kind sein Recht auf Schule zu ermöglichen, verändert das Programm „One Class for All“ seit 2016 die Spielregeln.
Licht für die Welt Helfer Jiji Stephen hilft Kindern mit Behinderung im Südsudan. © Julia Gunther

Unser Held aus dem Südsudan

18.08.2020 - 11:00
Am Welttag der humanitären Hilfe stellen wir Licht für die Welt Mitarbeiter Jiji Stephen aus dem Südsudan vor. Jeden Tag hilft er Kindern mit Behinderung und erzählt, wie seine Hilfe Leben verändert.
Licht für die Welt und die NGO Track FM haben während des Lockdowns in Uganda Menschen gefragt, wie es ihnen geht © Track FM

COVID-19 in Uganda: Behinderung wird zur Existenzbedrohung

07.08.2020 - 11:35
Umfrage in Uganda: Existenzielle Ängste sind größer als die Angst vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus.
Hilfe durch inklusive Corona Maßnahmen

Corona Maßnahmen: Neue Hürden für gehörlose Menschen

17.07.2020 - 15:05
Gehörlose Menschen verständigen sich hauptsächlich über Körpersprache und Mimik. Doch das Coronavirus hat ihre Kommunikation auf den Kopf gestellt.
Barnita kann mithilfe einer Prothese in die Schule gehen

2019: LICHT FÜR DIE WELT erreichte 1.236.000 Menschen

07.07.2020 - 15:45
Wie wir 2019 unser Ziel verfolgt haben und mehr als eine Million Menschen erreicht haben, zeigt unser Activity Report.
Inklusion muss bei den Nachhaltigen Entwicklungszielen mitgedacht werden

Inklusion muss bei den Nachhaltigen Entwicklungszielen mitgedacht werden

03.07.2020 - 11:10
Noch eine Dekade, um die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der UN zu erreichen. Wir haben scheinbar noch genug Zeit, doch einige Mitgliedsstaaten liegen mit der Umsetzung ihrer Entwicklungsstrategien zurück. Im Rahmen des Forums für Nachhaltige Entwicklung stellt Österreich erstmals einen Evaluierungsbericht vor.
Licht für die Welt und UNICEF präsentieren den Bericht "Aid out of Reach"

Mosambik: Hilfe außer Reichweite

24.06.2020 - 15:53
Zuerst ein verheerender Wirbelsturm, jetzt COVID-19 - Menschen mit Behinderungen sind von den Auswirkungen dieser Katastrophen besonders betroffen. Doch ihre Bedürfnisse werden nur selten in Hilfsstrategien berücksichtigt. Der Bericht „Aid out of Reach“ von LICHT FÜR DIE WELT und UNICEF beschreibt die Erfahrungen Betroffener und bietet Lösungsansätze.
Keine Ausnahmen bei inklusiver Bildung!

Keine Ausnahmen bei inklusiver Bildung!

22.06.2020 - 17:12
"All Means All" ist derzeit der weltweit umfassendste Bericht zum Thema inklusiver Bildung. Der Fokus liegt auf den Bedürfnissen von Kindern mit Behinderungen im weltweiten Bildungssystem. Nafisa Baboo, Direktor für integrative Bildung bei Licht für die Welt, ist eine der HauptuntersützerInnen des Berichts. Sie erklärt uns, warum dieser Report zukunftsweisend ist.
LICHT FÜR DIE WELT Helferin Sophia Mohammed und die kleine Nyaush

Südsudan: Ausharren im Ungewissen

16.06.2020 - 16:34
Am heutigen Weltflüchtlingstag sind immer noch 4,3 Millionen Menschen aus dem Südsudan auf der Flucht. Unter ihnen sind Menschen mit Behinderungen, die durch die COVID-19 Pandemie noch größeren Risiken ausgesetzt sind.

Seiten