LICHT FÜR DIE WELT

Augenlicht, Reha, Bildung und Rechte für alle - dafür steht LICHT FÜR DIE WELT.

Wer wir sind

Wir retten Augenlicht und ermöglichen Menschen mit Behinderungen eine selbstbestimmte Zukunft. Unser Arbeitsschwerpunkt liegt in Afrika.

Licht für die Welt ist ein unabhängiger, österreichischer Verein. Zwischen 1989 und 2004 waren wir Teil der in Deutschland als evangelische Organisation gegründeten Christoffel Blindenmission.  Wir setzen wir uns für blinde und anders behinderte Menschen ein. Wir leisten nachhaltige Hilfe vor Ort. Christliche Werte wie Nächstenliebe und Solidarität sowie die Menschenrechte bilden die Grundlage unseres Handelns. 

 

Unser Ziel und unsere Aufgabe

Unser Ziel ist eine inklusive Gesellschaft für alle, in der niemand zurückgelassen wird. Wir setzen uns dafür ein, dass behinderte Menschen Zugang zu grundlegenden Menschenrechten, Gesundheitsversorgung, Bildung und Arbeit haben. Dabei leitet uns die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen.

Wir arbeiten mit PartnerInnen auf der ganzen Welt mit Schwerpunkt auf Burkina FasoÄthiopienMosambik, Uganda und Südsudan.

Unseren Einsatz ermöglichen unsere SpenderInnen aus Ländern wie Österreich, Deutschland, der Schweiz, Südtirol, Belgien, Tschechien, den NiederlandenGroßbritannien und den USA.

Genaue Informationen finden Sie in unserem Tätigkeitsbericht.

Erika Tschofönig. Foto: Gregor Kuntscher

Ihre Ansprechpartnerin für Fragen zu unserer Organisation: Erika Tschofönig

(01) 810 13 00 - 14
e.tschofoenig [at] licht-fuer-die-welt.at