Was Pferde mit Augenlicht zu tun haben

Die Friends of Arabian Sporthorses spenden 1.011 € für Augenlicht
Foto: Übergabe der Spendensparbüchse "Charity Charly" an Johanna Mang von LICHT FÜR DIE WELT

Im Rahmen der niederösterreichischen, österreichischen und Europameisterschaften der Vollblutaraber in Wiener Neustadt haben die Friends of Arabian Sporthorses Projekte von LICHT FÜR DIE WELT großzügig unterstützt. In zwei Charity Fun-Klassen (Classic und Western) sind die Nenngebühren für Kinderkatarakt-Operationen gespendet worden, aufgerundet durch weitere freiwillige Spenden, die sich in der Sparbüchse „Charity Charly“ gesammelt haben.

LICHT FÜR DIE WELT sagt den OrganisatorInnen, SpenderInnen und TeilnehmerInnen herzlichen Dank!

Grauer Star bei Kindern

Kinderkatarakt (Grauer Star bei Kindern) ist entweder angeboren oder durch Verletzungen oder Infektionen erworben. Bei angeborenem, ausgeprägtem Kinderkatarakt ist es wichtig, möglichst bald zu operieren. Jahrelange Verzögerungen können dazu führen, dass sich auch nach erfolgter Operation das Sehvermögen nicht mehr richtig ausbildet. Operationen an Kindern sind deutlich aufwändiger als bei Erwachsenen, weil sie unter Vollnarkose erfolgen müssen. Das ist nicht überall möglich, denn in augenmedizinischen Stationen in ländlichen Armutsregionen arbeiten keine AnästhesistInnen.