Sie befinden sich hier

Testamentrechner

Unser Erbrechner zeigt, wem Sie welchen Anteil vererben würden. Geben Sie dazu einfach Ihre Familiensituation an. Sie erfahren sofort:

  • wie sich Ihr Nachlass aufteilt
  • wie groß der gesetzliche Pflichtteil ist
  • über welchen Anteil Ihres Nachlasses Sie frei verfügen können.

Nur mit einem Testament können Sie vom frei verfügbaren Erbe Menschen und Organisationen bedenken, die Ihnen am Herzen liegen.

1. Situation erfassen

Wählen Sie die entsprechenden Angehörigen aus.

Die Berechnung für Ihre Situation findet ohne Berücksichtigung von etwaigen Ehe- und Erbverträgen, Schenkungen und Pflichtteilsverzichten statt. Alle Angaben ohne Gewähr.

Großeltern
Tante
Onkel
Cousin
Cousine
Vater
Mutter
Schwester
Bruder
Nichte
Neffe
Ehepartner/in
Lebensgefährte/in
Kind(er) / Enkel

2. Überblick

Aufgrund Ihrer Angaben ergibt sich für Ihre Erben diese Nachlassverteilung.

In der linken Spalte sehen Sie, wer wieviel erbt, wenn Sie kein Testament schreiben (gesetzliche Erbfolge).

In der rechten Spalte sehen Sie, welche Personen Anspruch auf einen Pflichtteil haben und wie hoch der Anteil ist, über den Sie frei verfügen können. Nur mit einem Testament können Sie vom freien Anteil Menschen oder Organisationen bedenken, die Ihnen am Herzen liegen.
Gesetzliche Erbfolge (ohne Testament)
Pflichtteile (Testament vorhanden)

3. Ergebnis

Gerne können Sie sich Ihr Ergebnis speichern bzw. per E-Mail versenden lassen.
PDF Icon Ergebnis anzeigen

Lassen Sie sich Ihr Ergebnis per E-Mail zuschicken:

Was wir tun

Ouatara ist zurück im Leben

Ein mobiler Hilfseinsatz von LICHT FÜR DIE WELT bringt das Licht zurück in Ouataras Leben. Die Operation am Grauen Star dauert nur 15 Minuten und gibt ihr die Sehkraft wieder. Dann ist die fünffache Mutter zurück im Leben.

Tamiru ist auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben

Mit acht Jahren hat Tamiru sein rechtes Bein verloren. In einem gemeindenahen Reha-Projekt von LICHT FÜR DIE WELT hat er gelernt, den Alltag zu meistern. Tamiru ist auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben.

Aumauk und Charlie in der inklusiven Schule

Aumauk und Charli aus Burkina Faso gehen in die Schule unseres Partnervereins CEFISE. Hier werden Hörende und Gehörlose gemeinsam unterrichtet. Und alle lernen zusammen Gebärdensprache.