erste bank vienna night run: „Charity-Tickets“ retten Augenlicht

Mit einem Charity-Ticket spenden Sie das volle Startgeld an blinde Menschen.
Auch 2017 können Sie beim schönsten barrierefreien Nachtlauf Augenlicht schenken. Foto: Thomas Meyer

Laufen und dabei Augenlicht retten heißt das Motto des einzigen barrierefreien Nachtlaufs in Österreich, der rund um die Wiener Ringstraße führt. Dabei sind bisher 5 Euro jedes Startgelds an LICHT FÜR DIE WELT gegangen. Insgesamt haben in 10 Jahren 150.000 Läufer beeindruckende 700.000 Euro gespendet und damit rund 23.000 Operationen am Grauen Star ermöglicht.

Ihr Charity-Ticket: jeder Cent unsterstützt unsere Projekte

Beim heurigen erste bank vienna night run (VNR) am 26. September 2017 ändern sich die Teilnahmekategorien. Wenn Sie mit Ihrer Teilnahme auch spenden möchten, gibt es für Sie limitierte Charity-Tickets, deren Erlös zu hundert Prozent an LICHT FÜR DIE WELT geht und blinde und sehbehinderte Menschen in Entwicklungsländern unterstützt. LäuferInnen haben nur noch mit diesen speziellen Tickets die Möglichkeit, Augenlicht zu retten. Dafür aber mit jedem Cent ihres Startgelds! Natürlich ist ihre Karte steuerlich absetzbar.

Mit jeder anderen Art von Ticket spenden Sie nicht für unsere Projekte. 

Jetzt anmelden und helfen

Wir freuen uns auf zahlreiche LäuferInnen mit Charity-Ticket!