14.12.2015

Bregenzer Schüler helfen Kindern mit Behinderungen in Afrika

Geteilte Freude ist doppelte Freude: Unter diesem Motto starteten die Schüler der Volksschule Bregenz-Schendlingen nun die Hilfsaktion „Sparen teilen“ mit der sie auch Kinder mit Behinderungen in Afrika beim Schulbesuch unterstützen. Die Schüler der Herzklasse 1c sammelten dafür einen Teil ihres Taschengeldes und spendeten den Betrag für die aktuelle Kinderkampagne HELLE KÖPFE der österreichischen Hilfsorganisation LICHT FÜR DIE WELT.

„Mit unserer Aktion ‚Sparen teilen’ wollen wir Kindern helfen, die es sich nicht leisten können zu sparen“, so Andreas Mikula, Leiter der Aktion und Lehrer an der Volksschule. „Deshalb haben wir uns auch dazu entschlossen, das sinnvolle Hilfsprojekt ‚HELLE KÖPFE‘ von LICHT FÜR DIE WELT zu unterstützen.“ Die Schüler gaben dafür einen freiwilligen Anteil ihres Taschengeldes in das klasseneigene Sparschwein. Das darin angesparte Geld wurde auf das gemeinsame Klassensparbuch eingezahlt. „Die Sparkasse Bregenz unterstützt uns bei unserem Hilfsprojekt und verdoppelt den eingezahlten Beitrag“, freut sich Andreas Mikula. So kamen in den vergangenen Wochen 150 Euro an Spenden zusammen – davon 75 Euro Taschengeld und die Verdoppelungsspende über 75 Euro von der Bank. Am heutigen Montag wurde in der Sparkasse Bregenz der Spendenscheck vom Sparkassen-Maskottchen „Sparefroh“ überreicht.

Zur Kinderkampagne „HELLE KÖPFE“
9 von 10 Kindern mit Behinderungen in Afrika können derzeit nicht zur Schule gehen. Um Bewusstsein für die Anliegen dieser Kinder zu schaffen, startete die österreichische Hilfsorganisation LICHT FÜR DIE WELT die Kinder- und Jugendkampagne HELLE KÖPFE. Unter dem Motto „Deine Ideen helfen anderen“ sind Kinder- und Jugendliche zwischen 6 – 17 Jahren in Österreich dazu eingeladen, kreative Spendenideen zu entwickeln, um damit Kindern mit Behinderungen in Afrika die Schule zu ermöglichen. In Gruppen überlegen sich Kinder und Jugendliche bis 30. Jänner 2016 tolle Spendenaktionen, wie z.B. Muffins backen, ein Sportturnier oder ein Konzert organisieren. Der Spendenerlös aus den Aktionen fließt in Bildungsprojekte von LICHT FÜR DIE WELT und kommt bei denen an, die dringend Hilfe benötigen: Kinder mit Behinderungen in Armutsgebieten. Für die kreativsten Aktionen gibt es außerdem tolle Preise zu gewinnen.

Mitmachen unter: www.hellekoepfe.at