Sie befinden sich hier

Becherscouts fürs Donauinselfest gesucht

Becherscouts gesucht!

Beim Donauinselfest Becher sammeln und dabei Augenlicht retten

LICHT FÜR DIE WELT startet beim Donauinselfest 2017 eine Becherpfand-Spendenaktion, mit der wir Augenoperationen für blinde Menschen in Entwicklungsländern ermöglichen. Dafür brauchen wir dringend Unterstützung von ehrenamtlichen HelferInnen!

...als Becherscout

Du bist mindestens 18 Jahre alt und möchtest Spaß beim Donauinselfest mit sinnvoller Hilfe verbinden? Als Becherscout sammelst du im Team für 3 Stunden leere Pfandbecher, während du coole Musik-Acts wie Mando Diao und Fettes Brot erlebst. Für deine Mithilfe bekommst du von uns ein LICHT FÜR DIE WELT-Festivalpackage mit Goodies und lernst nette Leute kennen, die sich mit dir gemeinsam für einen guten Zweck engagieren. Klingt interessant? Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!

Denn...

…auf allen Getränkebechern, die beim Donauinselfest verkauft werden, ist ein Euro Pfand. 30 Becher schenken einem Menschen das Augenlicht.

Danke...

...allen, die sich als Becherscouts gemeldet haben. Ihr seid großartig!

Bild: Bechern mit Sinn: Austrinken, abgeben, Augenlicht retten. Am Donauinselfest 2017.

Portraitfoto von Hannah Iwancsich

Deine Ansprechpartnerin: Hannah Iwancsich

(01) 813 13 00
h.iwancsich [at] licht-fuer-die-welt.at